Mehr als nur ein Tisch

Ein Gamer Tisch ist mehr als nur ein Tisch

Ein bekannter von mir ist Schreiner. Dieser hat mir einen  Tisch gebaut zum Computer spielen. Es wurde besonders großen Wert darauf gelegt, dass der Tisch Nutzerfreundlich ist. So wurden Aussparungen für Kabel vorgesehen und USB 3 Anschlüsse.  Des Weiteren hat der Gamer Tisch eine sehr stabile Tischplatte aus Holz, die 44mm Stark ist. Die Qualität stand an erster Stelle.

Nun mit seinen 2 Meter Länge und 80 cm breite ist der Tisch schon eine Wucht. Aber es sollten noch Halterungen für 2 Bildschirme Montiert werden. Durch diese stehen die Monitore nicht mehr auf den Tisch, sondern Hängen Hinter dem Tisch an einem Gestell. Dieses wurde aus einer OSB Platte angefertigt. Die Platte wurde überzogen mit einer schwarzen Folie. Daran haben 4 Bildschirme ohne weiteren Platz. Aber für meine Bedürfnisse reichen 2 Monitore a 27 Zoll vollkommen aus.

Auch wenn das Projekt sehr viel Zeit und Geld gekostet hat, der Gamer Tisch steht stabil und sieht sehr gut aus. Für das Material wurden 1400 Euro Investiert. Davon hat die Tischplatte mit 800 Euro den Großteil gekostet.  Die Tischbeine circa 300 Euro und der Rest waren Kleinteile. Zusätzlich zum Geld Aufwand wurden circa 30 Stunden Arbeit in das Projekt gesteckt inclusive Vorbereitung und Aufbau. Bei Onlinegamezone gibt es auch einige coole Tische für Zocker und Gamer.

Wenn man sich keinen Tisch selber bauen Möchte kann man Gamer Tische auch im Netz finden. Diese kosten meist ein bisschen weniger, allerdings sind sie auch nicht Custom Made. Solche gibt es zwar auch, aber überschreiten doch meist das Budget. Sie kostet dann doch meist 1000 Euro und mehr. High Class Modelle der Gaming Tische gehen auch mal schnell weit über 5000 Euro. So ist auch selber machen eine Alternative.

Wenn man die Zeit  und das Handwerkliche Geschick hat und Freude daran mit den Händen zu arbeiten ist es auf jeden Fall eine Überlegung wert. Man muss allerdings auch vieles beachten und Schnell geht was schief. Man sollte sich davor einen genauen Plan machen. Wäre mein Kollege nicht Schreiner hätte ich wahrscheinlich einen Tisch gekauft und nicht selber gebaut.

Ich hoffe der Beitrag zu den Gamer Tischen war Lesenswert oder auch Unterhaltsam. Bitte schreibt in die Kommentare wenn mehr solcher Beiträge folgen sollen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*